Karin Langs Welt
Karin Langs Welt

Künstlerin und Autorin

Karin Lang

Karin Lang, 1967 in Lindau geboren, verlebte ihre Kindheit am Bodensee. Nach einer soliden Ausbildung zur Siebdruckerin brach sie zu ihren Lern- und Wandeljahren auf, welche sie in Berlin und vor allem Hamburg verlebte.

 

Aus Hamburger Zeiten resultiert unter dem Pseudonym Karin Lindau die Buchveröffentlichung Kussechter Kerl gesucht. Um sich weiter zu entwickeln, absolvierte sie ein Fernstudium zur Werbetexterin. Und weil das so schön war, gleich noch eins zur Autorin. Mit dem Erfolg, einen Literaturpreis für eine Kurzgeschichte und einige Veröffentlichungen in Anthologien vorweisen zu können.

 

Zudem erschienen bei BoD Tapir ich nicht, Tapir ich langsam und Tapir ist geduldig, Kolumnensammlungen, mit denen sie auch Lesungen abhält.

 

Karin Lang lebt inzwischen mit Mann und Tochter wieder in Lindau, wo sie schreibt und Konfetti-Bilder und -Objekte fertigt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karin Lang